Grundlagen der Finanzbuchhaltung inkl. Anwendung Buchhaltungssoftware

Grundlagen der Finanzbuchhaltung inkl. Anwendung Buchhaltungssoftware

8x | Di

Beschrieb: Sie werden Schritt für Schritt in die Grundlagen der Finanzbuchhaltung eingeführt und lernen das System der doppelten Buchhaltung von Grund auf verstehen. Ein bewährtes Lehrmittel unterstützt Sie während des Kurses mit verschiedenen Aufgaben, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen. In der Mitte des Kurses sind zwei Kursabende eingeplant, damit Sie die Theorie mittels einer einfachen Buchhaltungssoftware praxisnah anwenden lernen. Individuelle Fragestellungen aus Theorie und Praxis werden während dem Kurs gerne beantwortet.

Inhalt: Erlernen der Buchungssystematik und Führung einer doppelten Finanzbuchhaltung (Bilanz, Erfolgsrechnung und Hauptbuch) anhand einfacher Geschäftsfälle

Besonderes: Anwendung einer einfachen Buchhaltungssoftware (inkl. Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung), welche während des Kurses zur Verfügung gestellt wird. Im Idealfall organisieren die Kursteilnehmenden Mitte der Lernveranstaltung ein eigenes Notebook mit Windows-Betriebssystem. Dies ist jedoch nicht Bedingung, um am Kurs teilzunehmen.

Lehrmittel

Das Lehrmittel ist im Kursgeld inbegriffen, dieses erhalten die Teilnehmenden am ersten Kursabend.

Zertifikat

Falls Sie mindestens 80% der Lektionen des Unterrichts besucht haben, erhalten Sie nach Abschluss des Kurses ein Attest der Beruflichen Weiterbildungskurse Burgdorf, BWK.

Teilnehmende

Max. 24


Anmelden
Zurück zur Kursliste

Übersicht