Modul: “Sozialversicherungen”: Bildungsgang Sachbearbeitung Personalwesen 2018

Modul: "Sozialversicherungen": Bildungsgang Sachbearbeitung Personalwesen 2018

6x | Do

Dieser modulare Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende im Personalwesen, sowie an Einsteigende, Umsteigende und Wiedereinsteigende im Bereich Personalwesen. In zwei Semestern eignen sich die Kursteilnehmenden berufsbegleitend vertiefte theoretische und praktische Kenntnisse an. 

Lernziele und -inhalte zum Modul: "Personalmarketing und -entwicklung"

  • Personalversicherungen im Betrieb erklären können
  • Einfache Routinefälle im Sozialversicherungsbereich abwickeln
  • Das 3-Säulen Prinzip erklären können

 

Zu den aufgeführten Sozialversicherungszweigen AHV/IV/EOG/UVG/BVG/KVG/ALV/FamZG:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Ziele dieser Sozialversicherungen
  • Versicherter Personenkreis 
  • Beitragspflichtiger Personenkreis
  • Taggeldberechnungen im Bereich UVG, EOG, ALV (Erwerbsersatzleistungen)
  • Sachleistungen 
  • Pensionskassen und die verschiedenen Primate
  • Sozialversicherungskarte / Skala 44 anwenden
  • Unfallmeldung kennen und definieren können
  • Anmeldung Kinderzulagen

 

Zu den überobligatorischen Leistungen Sinn und Zweck der

  • Krankenzusatz-Versicherung
  • Unfallzusatz-Versicherung
  • 3. Säule
  • Krankentaggeld-Versicherung (Sinn und Leistungen) kennen und definieren können

 

Es besteht die Möglichkeit über die Lernziele am 20. September 2018 eine Prüfung abzulegen.

 

 

Lehrmittel

Die Lehrmittel erhalten die Teilnehmenden jeweils zu Semesterbeginn auf Rechnung.

Kursziel

Die einzelnen Module werden semesterweise mit internen Prüfungen abgeschlossen.

Teilnehmende

Max. 24


Anmelden
Zurück zur Kursliste

Übersicht